Schließen
Lieferung
Der Standardversand ist kostenlos. Die Lieferung erfolgt an die Adresse, die Sie bei der Bestellung angegeben haben.

Versand mit Sendungsnummer 2.90€: Ihre Ware wird noch am selben Tag versandt, wenn Sie zwischen Montag und Freitag vor 13:00 Uhr, bestellen. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen liefern wir nicht. Sie erhalten Ihre Bestellung innerhalb von 5 bis 10 Tagen.

Unsere Pakete verfügen alle über eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihre Sendung auf der Website des Lieferanten verfolgen können.

Mehr dazu
Schließen
Rücksendung
Machen Sie sich keine Sorgen, bei GSM55.de können Sie 14 Tage nachdem Sie Ihre Bestellung erhalten haben, an uns ohne Angabe von Gründen zurückschicken.

Um dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Sie können uns jederzeit eine E-Mail schicken: (kontakt@gsm55.de)
Mehr dazu

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Artikel 1 – Die Gesellschaft

Gsm55.de ist eine Online-Verkaufstelle die dem Unternehmen und der Aktiengesellschaft DOVEMA (SASU), im Wert von 5000 Euro, gehört. Ihr Hauptsitz befindet sich in der französischen Stadt Montreuil (93100), die im Firmenbuch und der Handelsgesellschaft von Bobigny unter der Nummer 504 228 230 CODE NAF 4791B eingetragen ist. MwSt. : FR63504228230.

Die AGB-definierten Bedingungen gelten ab dem Zeitpunkt der Lieferungsbestätigung.

SASU DOVEMA
30 bis, rue Girard
93100 Montreuil (FRANCE)
Tel. : 00.33.1.55.82.00.00 (Kosten eines Auslandgesprächs)

Unser Kundendienst steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Artikel 2 - Allgemeinheiten

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die auf der Website gsm55.de durchgeführt werden. Der Kundenservice und die Dienstleistungen werden in Frankreich in der französischen Sprache angeboten. Jede natürliche oder juristische Person, im volljährigen Alter und zurechnungsfähigem Zustand, die die allgemeinen Geschäftsbedingungen erfüllt, wird in den folgenden Artikeln als „Internet-Nutzer/in“ bezeichnet. Jeder Erwerb oder Reservierung eines Produkts oder einer Dienstleistung durch eine/n Internet-Nutzer/in auf der Website, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt werden, werden nachstehend als „Die Bestellung“ bezeichnet.

Artikel 3 – Bestell- und Preisbedingungen

3.1. Bestellmöglichkeiten des/der Internet-Nutzers/in

  • Online unter: https://www.gsm55.de
  • Per Telefon unter: 00.33.1.55.82.00.00

3.2. Der/die Internet-Nutzer/in sichert zu, dass er/sie berechtigt ist, die Zahlungskarte, oder das PayPal-Konto für die Bezahlung seiner/ihrer Bestellung zu verwenden und dass diese Zahlungsmethoden über den Zugriff auf ausreichende Mittel verfügen und alle Kosten, die aus den Dienstleistungen von gsm55.de resultieren, abdecken.

3.3. Sobald der/die Internet-Nutzer/in die „Kaufen“-Schaltfläche während des Bestellvorgangs tätigt, und nachdem er/sie den Warenkorb-überprüft hat (dessen Inhalt er/sie ggf. durch Klicken ändern kann), erklärt der/die Internet-Nutzer/in den Kauf in vollem Umfang und akzeptiert, ohne Vorbehalt, die Gesamtheit dieser Geschäftsbedingungen.

Nachdem der Inhalt der Bestellung vom/von der Internet-Nutzer/in bestätigt wird, bestätigt er/sie diese endgültig durch die Zahlung. Ergo wird die Bestellung erst nach der Zahlung des entsprechenden Preises endgültig.

Infolge, bestätigt gsm55.de systematisch den Versand der einzelnen Internet-Nutzer/innen per E-Mail.

3.4. Der Preis inklusive Steuern für jedes Produkt oder Dienstleistung wird im Produkt, oder in den damit verbundenen Dienstleistungen, angegeben. Die Versandkosten der Bestellung des/der Internet-Nutzers/in werden diesem/r, vor der endgültigen Bestätigung, angezeigt. Sobald die Bestellung bestätigt wird, werden die Preise und Kosten der soeben getätigten Bestellung in „Mein Konto“ auf der Website angezeigt.

Für Lieferungen und Dienstleistungen außerhalb Frankreichs, sind die Bestimmungen des Steuergesetzes in Bezug auf die Mehrwertsteuer anwendbar.  

3.5. Jegliche Verletzungen an Verpflichtungen, die aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hervorgehen, insbesondere in Bezug auf das Ausgehen einer Zahlung des/der Internet-Nutzers/in, können, abhängig von der Situation, zu einem Zugangsverbot auf gsm55.de oder sogar zur Kündigung des Kontos kommen. Um das Unternehmen DOVEMA SASU vor jeglichen Schäden zu schützen, behält sich gsm55.de daher das Recht vor, Bestellungen jener Internet-Nutzer/innen zu verweigern, mit denen es einen Rechtsstreit gibt.

Artikel 4 – Produkt- und Dienstleistungs-Konformitäten

4.1. Die vermerkten Informationen der einzelnen Produktbeschreibungen, auf der Website erhält gsm55.de von den Lieferanten, von denen die Produkte oder Dienstleistungen erworben werden.

Gsm55.de tut sein Bestmögliches die fotografischen Inhalte der Produkte oder Dienstleistungen auf der Website so authentisch wie möglich widerzugeben. Angesichts der digitalen Präsentation von Produkten oder Dienstleistungen im Internet ist es jedoch durchaus möglich, dass die Fotos auf gsm55.de der Wahrnehmung des eigentlichen Produktes nicht ganz genau entsprechen. 

4.2. Falls das Produkt oder die Dienstleistung, die dem/der Internet-Nutzer/in geliefert wird, nicht den Erwartungen entspricht, kann der/die Internet-Nutzer/in die DOVEMA Gesellschaft benachrichtigen. Um die Bearbeitung zu erleichtern, empfehlen wir den Internet-Nutzern/innen den Vorgang auf „Mein Konto“, das auf der Website zugänglich ist, zu verfolgen. Der/die Internet-Nutzer/in kann auf gsm55.de folgende Ansprüche stellen:

  • - Ein Produkt / Dienstleistung geliefert zu bekommen, das/die identisch mit der Bestellung ist und in den limitierten Ladebeständen verfügbar ist,
  • - Ein Produkt / Dienstleistung geliefert zu bekommen, das/die der Qualität und dem Preis entspricht und in den limitierten Ladebeständen verfügbar ist,
  • - Die Rückerstattung des Preises des bestellten Produktes oder Dienstleistung, 14 Tage nach der Bestellung des/der Internet-Nutzers/in.

Die Rücksendeskosten der Ware und die eventuellen Lieferungskosten eines anderen Produktes an den/die Internet-Nutzer/in werden von gsm55.de übernommen.

4.3. Aus welchen Gründen der/die Internet-Nutzer/in das Rücktrittsrecht nicht ausnutzen kann, wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Artikel 6 behandelt.

Artikel 5 – Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen

Im Falle einer vollständigen oder teilweisen Nichtverfügbarkeit des Produktes oder Dienstleistung nach der Bestellung, wird der/die Internet-Nutzer/in per E-Mail über eine unvollständige Bestellung oder gar eine Stornierung der Bestellung informiert.

Nach dem Verbrauchergesetz n°2014-344 vom 17. März 2014, hat der/die Internet-Nutzer/in, im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts oder Dienstleistung, folgende Möglichkeit:

  • - Entweder ein Produkt / Dienstleistung geliefert zu bekommen, die der Qualität und dem Preis entspricht und in den limitierten Ladebeständen verfügbar ist,
  • - Oder die Rückerstattung des Preises des bestellten Produktes / Dienstleistung, 14 Tage nach der Bestellung des/der Internet-Nutzers/in.

Die Versandkosten eines neuen Produktes / Dienstleistung werden von gsm55.de übernommen.

Artikel 6 - Rücktrittsrecht

6.1. Perimeter

Auf Waren und / oder Dienstleistungen, die auf der Website vermarktet werden, unter angeführten Ausnahmen, hat der/die Internet-Nutzer/in, im Rahmen des Verbraucherrechts n°2014-344 vom 17. März 2014, das Recht, innerhalb von einem Zeitraum von 14 Tagen nachdem er/sie das Produkt/oder Dienstleistung bestellt hat, von diesem zurückzutreten oder dieses zurückschicken.

Der/die Internet-Nutzer/in kann innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Zeitpunkt der Bestellung der Produkte/Dienstleistungen, laut dem Rücktrittsrecht, von den bestellten Waren zurücktreten:
- Per Tel. unter 00.33.1.55.82.00.00,
- auf gsm55.de, unter „Mein Konto“.

6.2. Bedingungen

Vor der Rückgabe oder Rücksendung eines Produkts oder Services, sollen die Internet-Nutzer/innen ihre Gründe in „Mein Konto“ auf der Website oder telefonisch unter 00.33.1.55.82.00.00 angeben.

Dieses Recht tritt durch die Rücksendung der Ware an gsm55.de auf die Adresse in Artikel 9, oder für Dienstleistungen nach dem besonderen Verfahren für Dienstleistungen, die auf der Website angezeigt werden, ein.

Die Kostenrückerstattung an den/die Internet-Nutzer/in wird von gsm55.de, mit allen Mitteln der Zahlung, innerhalb der Frist von vierzehn Tagen nach dem Bestellungsdatum, durch das Rücktrittsrecht des/der Internet-Nutzers/in, unter der Bedingung, dass die Ware oder die Dienstleistung an gsm55.de rückerstattet wird, übernommen.

Die Rückerstattung aller vom/von der Internet-Nutzer/in bestellten Produkte oder Dienstleistungen, gleicht die Gesamtkosten, die der/die Internet-Nutzer/in bezahlt hat, d.h. den Kaufpreis der Ware(n) oder Dienstleistung(en) und alle Lieferkosten, aus.

Die Rückgabe aller bestellten Produkte oder Dienstleistungen, sind via Deutsche Post durchgeführt. Die Rücksendekosten sind vom Kunden zu übernehmen.

Artikel 7 – Rücksende- und Rückgabebedingungen von Waren und Dienstleistungen

7.1. Rücksendung der Ware im Falle der Nichteinhaltung des Rücktrittrechts 

Um in vollem Umfang von den Bestimmungen von Artikel 4 „Konformität“ und Artikel 6 „Rücktrittsrecht “ profitieren zu können, muss der/die Internet-Nutzer/in das Produkt oder die Dienstleistung an gsm55.de zurückschicken

Um die Bearbeitung der Überweisungen von den Rücksendungen zu erleichtern, wird Internet-Nutzern/innen dringend empfohlen, das unten beschriebene Verfahren zu befolgen:

  • - Stellen Sie eine Warenrücksendeanfrage über „Mein Konto“ auf der Website oder über das Telefon unter 00.33.1.55.82.00.00,
  • - Schicken Sie die Ware und deren Rechnung an die folgende Adresse zurück: Gsm55 SAV Retour Produit - 30 bis; rue Girard - 93100 Montreuil,
  • - In der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand für den Weiterverkauf (unbeschädigt und unbeschmutzt), gut geschützt und zusammen mit der gesamten Zubehör, den Gebrauchsanweisungen und Produktbeschreibungen,
  • - Ohne, dass das Produkt oder die Dienstleistung in nachhaltiger Nutzung war (länger als ein paar Minuten), das heißt, nur unter der Bedingung, dass die Ware weder Gebrauchsspuren aufweist, noch einer längeren Zeitdauer als für den Gebrauchstest nötig ist, in Gebrauch war und somit im Zustand für den Weiterverkauf ist.

Wenn der/die Internet-Nutzer/in eine andere Wahl der Warenrückgabe, als die im oben beschriebenen Verfahren, wählt, ist es für gsm55.de unmöglich den/die Internet-Nutzer/in zu identifizieren und eine Rückerstattung zu gewähren. Es ist u.a. auch notwendig, alle Dokumente (Bestellungbestätigung, Rechnung, etc.) der Ware, die der/die Internet-Nutzer/in zurückschickt, beizufügen.

7.2. Rückgabe von elektronischen und gebrauchten elektronischen Produkten

Gemäß Dekret n° 2005-829 vom 20. Juli 2005, haben Internet-Nutzer/innen, die wohnhaft in Frankreich sind, das Recht elektronische Geräte und gebrauchte Elektrogeräte (in begrenzter Quantität und Art der Geräte), die sie bestellt und erhalten haben, zurückzuschicken.

Um einen Anspruch auf dieses Rückgaberecht zu haben, muss der/die Internet-Nutzer/in innerhalb von 4 Tagen ab dem Datum und Zeitpunkt der Bestellung, ein Rückgabedokument über „Mein Konto“ anfordern und gemäß der Bedingungen zurückschicken.

Artikel 8 - Zahlung

Die Zahlung der Einkäufe erfolgt mittels:

  • - Zahlungskarte CB, Visa oder MasterCard
  • - PayPal-Konto

Nach dem Datum der Bestellung mit Kreditkarte, wird innerhalb von 3 Tagen eine Zahlungsanfrage an die Bank des/der Internet-Nutzers/in gesendet. Bei Bezahlung mit PayPal, wird die zu zahlende Menge sofort vom PayPal-Konto abgebucht. Die Bestellung wird erst nach der Zahlungsbestätigung der jeweiligen Zahlungseinrichtungen wirksam.

Den geltenden Vorschriften entsprechend und um die Sicherheit und Vertraulichkeit ihrer Daten zu gewährleisten, speichert gsm55.de die Bankdaten der Internet-Nutzer/innen nicht. Daher muss der/die Internet-Nutzer/in sein/ihre Zahlungsbescheinigung selbst speichern und ausdrucken, wenn er/sie Einzelheiten der Banktransaktion aufrecht zu erhalten wünscht.

Artikel 9 - Absicherung

Die gsm55.de Website beherbergt keine Banktransaktionen. Nur die Société Générale - ATOS, einer der effizientesten Sicherheitssysteme der Gegenwart, verfügt über vertrauliche Informationen (Kartennummer, Ablaufdatum , etc.), die keinem Dritten zugänglich gemacht werden.

Artikel 10 – Lieferung

10.1. Ort der Lieferung

Die Produkte oder Dienstleistungen werden an die Lieferadresse gesendet, die die Internet-Nutzer/innen während des Bestellvorganges angegeben haben.

An alle Internet-Nutzer/innen, die Deutschland als Ihren Wohnsitz während der Anmeldung angegeben haben, werden Bestellungen direkt an die angegebene Lieferadresse geschickt.

Wenn eine Bestellung versandt wird, verhindert gsm55.de, dass eine Originalrechnung, inklusive Versandkosten und MwSt., auf der Website in „Mein Konto“ verfügbar ist.

Im Fall einer Teillieferung, wird ein Bestellformular im Paket mitgeschickt, das die Produkte und / oder Dienstleistungen, die im Lieferumfang enthalten sind, zusammenfasst.

Für die Lieferung in Deutschland, muss der/die Internet-Nutzer/in den Ort der Lieferung wählen: ob nachhause, ins Büro, an die Adresse eines Dritten, ans Urlaubsdomizil, etc. Im Falle der Abwesenheit des/der Internet-Nutzers/in bei der Lieferung an die Adresse des/der Internet-Nutzers/in, wird normalerweise ein Zustellungshinweis im Postfach des/der Internet-Nutzers/in hinterlegt. Es ist dann möglich, das Paket in der jeweiligen Poststelle, innerhalb von 10 Tagen nach Einwurf des Zustellungshinweises, abzuholen. Wenn das Paket durch einen Transporteur geliefert wird, wird der Zustellungshinweis ebenso in das Postfach der Adresse des/der Internet-Nutzers/in hinterlegt. Der/die Internet-Nutzer/in muss dann den Transporteur kontaktieren und einen neuen Liefertermin ausmachen.

Falls die oben genannten Fristen überschritten werden, wird das Paket an gsm55.de zurückgeschickt. Der Kundendienst kontaktiert den/die Internet-Nutzer/in und informiert diese/n über eine mögliche Wiederzustellung; beim Ausbleiben einer Antwort des/der Internet-Nutzers/in innerhalb eines gewissen Zeitraumes, wird dem/r Internet-Nutzer/in das Geld rückerstattet. Wenn der/die Internet-Nutzer/in, 5 Werktage nach dem Versand des Pakets, noch keine Nachricht über seine/ihre Bestellung erhalten haben sollte, soll er/sie mit dem nächstgelegenen Postamt in Verbindung treten um nach dem Paket zu suchen. Wenn weder mit der Post, noch mit dem Packet-Tracking das Paket auffindbar ist, muss der/die Internet-Nutzer/in selbst gsm55.de verständigen. Der After-Sales-Service wird mit der Post eine Untersuchung einleiten. Der/die Internet-Nutzer/in erhält dann eine E-Mail, die besagt, dass eine Untersuchung eingeleitet wurde. Fristen für eine endgültige Antwort der Post an gsm55.de sind in der Regel 14 Werktage.
- Wenn das Packet gefunden wird, wird es dem/der Internet-Nutzer/in zugestellt: Der Erhaltungsvorgang verläuft dann wie immer (Zustellung des Pakets oder Zustellungshinweis im Postkasten, etc.)
- Wenn das Paket als verloren deklariert wird, verständigt gsm55.de den/die Internet-Nutzer/in sofort und kümmert sich um eine neue Wiederzustellung. 

10.2. Die Lieferzeit beträgt maximal 30 Werktage nach dem Bestelldatum des Produkts oder der Dienstleistung, es sei denn, besondere Vereinbarungen wurden, noch vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung, vom/von der Internet-Nutzer/in vorgenommen. In dem Fall, schlägt gsm55.de dem/der Internet-Nutzer/in eine Palette an möglichen Lieferdaten vor.

Dieser vorgeschlagene Lieferzeitraum kann in der Bestellübersicht und im Sendungsverfolgungsbereich auf der Webseite abgerufen werden. 

10.3. Im Falle einer Verspätung der Lieferung, kann der/die Internet-Nutzer/in den Kundendienst auf gsm55.de kontaktieren, dessen Kontaktdaten im Artikel 1 angezeigt werden. Wenn die Lieferung nicht innerhalb von spätestens sieben Werktagen nach dem Lieferdatum erfolgt, hat der/die Internet-Nutzer/in die Möglichkeit, diese auf gsm55.de zu stornieren, es sei denn, die Lieferverzögerung ist, im Sinne der Rechtsprechung des Französischen Gerichts, durch höhere Gewalt entstanden.

10 Werktage nach der Stornierungsanfrage des/der Internet-Nutzers/in, führt gsm55.de, auf die Anfrage des/der Internet-Nutzers/in, eine Kostenrückerstattung auf das Bankkonto oder den PayPal-Account des/der Internet-Nutzers/in durch.

10.4. Im Falle einer Teillieferung, muss der/die Internet-Nutzer/in per E-Mail über die Teillieferung der Bestellung informiert werden. Eine zweite E-Mail wird diese/n über die Lieferung von anderen bestellten Produkten/ Dienstleistungen informieren.

10.5. Jede Lieferung an den/die Internet-Nutzer/in wird bei Verfügbarkeit des Produkts/ Dienstleistung durchgeführt, insbesondere durch den Transporteur, durch das Steuersystem des Transporteurs, sowie durch das Liefer-Tracking-System, das auf der Website der Deutschen Post für Lieferungen in Deutschland zuständig ist.(https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQuery.html).

Im Zeitpunkt, in dem der/die Internet-Nutzer/in noch keiner Verbindlichkeit unterliegt und somit unter dem Rücktrittsrecht steht, das in Artikel 6 oben definiert ist, muss der/die Internet-Nutzer/in die Lieferung direkt bei ihrer Ankunft überprüfen, um Beschwerden einzureichen, damit diese als rechtsgemäß erscheinen - oder sogar das Paket ablehnen, wenn es bereits geöffnet überreicht, oder offensichtlich beschädigt wurde. Die genannten Vorbehalte und Beschwerden müssen mit der Empfangsbestätigung innerhalb von drei Arbeitstagen, nach der Lieferung der Ware, an den Transporteur per Einschreiben geschickt werden, und eine Kopie der soeben genannten Dokumente umgehend an gsm55.de geschickt werden.

10.6. Wenn ein Paket das gsm55.de-Lager verlässt, kann es durch die Post in Deutschland oder durch einen Transporteur befördert werden. Der/die Internet-Nutzer/in wird ab dem Moment, in dem das Packet das Lager verlässt, via E-mail verständigt.

Der/die Internet-Nutzer/in verfügt ebenso über eine Nummer um seine/ihre Bestellung verfolgen zu können.

Im Falle einer Lieferung mit der Deutschen Post, wird der/die Internet-Nutzer/in via E-Mail über die Absendung der Lieferung, über den Lieferumfang der Produkte oder Dienstleistungen, und über die Tracking-Nummer, um das Paket auf www.deutschepost.com verfolgen zu können, informiert.
Der/die Internet-Nutzer/in erhält seine/ihre Tracking-Nummer auch via E-Mail von gsm55.de.

Artikel 11 - Garantie

11.1. Gesetzliche Garantie (1641 § BGB)

Im Falle der Lieferung einer nicht-konformen Ware (Artikel 6 s.o.) und im Falle der Lieferung einer mangelhaften Ware, wird je nach Wahl des/der Internet-Nutzers/in, der Preis des Produkts / der Dienstleistung, oder das Produkt / die Dienstleistung mit dem identischen, oder je nach Vorrat mit einem Produkt / Dienstleistung der gleichen Qualität, Leistung und Preises von gsm55.de, an den/die Internet-Nutzer/in rückerstattet, ersetzt, oder ausgetauscht.

Für jede Anfrage dieser Art, muss der/die Internet-Nutzer/in den After-Sales-Service, im Bereich „Mein Konto“ auf der Website, kontaktieren.

Diese Bestimmungen sind nicht vom Rücktrittsrecht, im oben definierten Artikel 8, auszuschließen.

11.2. Vom/von der Internet-Nutzer/in und von jeglicher anderen, nicht vom Anbieter zugelassenen Person, modifizierte, reparierte, umgebaute, oder intergierte Produkte / Dienstleistungen, sind von der Garantie ausgeschlossen. Die Garantie gilt nicht für offensichtliche Mängel. Die Garantie gilt nicht für Produkte oder Dienstleistungen, die beim Transport oder bei Missbrauch beschädigt wurden.

Artikel L211-4 des Französischen Verbraucherschutzgesetzes: 

Der Verkäufer/Anbieter muss vertragskonforme Waren liefern und haftet für jegliche Mängel, die bei der Lieferung entstehen. Er haftet ebenso für vertragswidrige Mängel, die bei der Verpackung, bei der Montage oder der Installation, die unter Vertrag oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurden. 

Hinweis : Verordnung von 2005-136 2005-02-17. 5 : Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten für Verträge, die nach ihrem Inkrafttreten geschlossen wurden. 

Artikel L211-5 Französische Verbraucherschutzgesetz : Um vertragskonform zu sein, muss das Gut : 

1) Für den zweckgemäßen Gebrauch, der in der Regel mit so einer Ware verbunden ist, geeignet sein und bei Bedarf : 

- Zu der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung und Eigenschaften, die als Probe oder Muster vorgelegt wurden, entsprechen

- Die Eigenschaften, die vom Verkäufer, Hersteller oder Vertreter in der Öffentlichkeit, insbesondere der Werbung und Produktkennzeichnung, präsentiert werden, können vom/von der Käufer/in rechtmäßig erwartet werden.  

2) Oder die Eigenschaften sind im gegenseitigen Einvernehmen von den Parteien festgelegt worden oder laut Verkäufer für einen bestimmten Zweck geeignet, und die Eigenschaften dem Verkäufer vermittelt und von diesem akzeptiert worden.

Hinweis : Verordnung nach 2005-136 2005-02-17. 5 : Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten für Verträge, die nach ihrem Inkrafttreten geschlossen wurden. 

Artikel L211-12 des Verbraucherschutzgesetzes  

Die Aktion der Vertragswidrigkeit erlischt zwei Jahre nach Lieferung der Ware. 

Artikel 1641 aus dem französischen Bürgergesetzbuches 

Der Verkäufer muss garantieren, dass der/die Käufer/in die Ware nicht gekauft oder für einen niedrigeren Preis erworben hätte, hätte er über die versteckten Mängel der verkauften Ware, die sie für den bestimmten Gebrauch ungeeignet machen, oder in ihrer Anwendung einschränken, gewusst. 

Artikel 1648 e 1. Absatz des Bürgergesetzbuches 

Die Beschwerde über die latenten Mängel muss vom/von der Käufer/in, innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels, eingereicht werden.

Artikel 12 – Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Gsm55.de behält sich das Recht vor, die folgenden Geschäftsbedingungen zu ändern.

Von jeder neuen Version dieser Art wird berichtet.

Internet-Nutzer/innen, die nicht wollen, dass die vertraglichen Beziehungen der neuen Version den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unterliegen, die für alle neuen Aufträge gelten, müssen ab dem Zeitpunkt, an dem die neue Version in Kraft tritt, benachrichtigt werden und aufhören gsm55.de zu verwenden.

Artikel 13 – Personenbezogene Daten

13.1 Gsm55.com verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der persönlichen Daten von Internet-Nutzern/innen auf der Website und Verfahren in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978, zu achten. Die Daten sind von GSM55.de & nbsp gesammelt zu achten und durch CNIL als autorisiert erlärt. Anzahl der Erklärung : 1977678 v 0.

13.2 Gsm55.de informiert die Internet-Nutzer/innen, dass die Daten für ihre internen Dienstleistungen genutzt werden :

- Zur Bearbeitung der Bestellung des/der Internet-Nutzers/in,
- Um die Kommunikation einschließlich das Versenden von Newslettern zu personalisieren.

Wenn Sie sich auf gsm55.de anmelden, sammeln wir automatisch Ihre Daten (Name, Vorname, E-mail) sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden in der Infrastruktur von gsm55.de und Emarsys aufbewahrt, um Sie über E-Mail zu benachrichtigen.

Außerdem erinnert gsm55.de daran, dass, wenn der/die Internet-Nutzer/in seine Meinung ändern und künftig bestimmte Arten von E-Mails nicht mehr zu empfangen wünscht, er/sie seine/ihre Wahl bezüglich dieser E-Mails jederzeit im Bereich „Mein Konto“ auf der Website einstellen kann.

13.3 Gsm55.de informiert den/die Internet-Nutzer/in auch, dessen persönliche Daten zu kommunizieren um die Lieferung von Aufträgen durch seine Dienstanbieter gewährleisten zu können und einige Aspekte des Kundenservice und Umfragen zur Zufriedenheit zu erreichen. Darüber hinaus, kann gsm55.de diese Informationen auch weiterleiten, um auf gerichtliche Verfügungen der Behörden zu reagieren.

13.4 Beim Erstellen des Kontos, kann der/die Internet-Nutzer/innen wählen, ob er/sie insbesondere kommerzielle Angebote von gsm55.de, zu erhalten wünscht. Sie können diese per Klick auf den Link in unseren E-Mails jederzeit wieder abbestellen.

13.5 Ferner, laut dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978, kann der/die Internet-Nutzer/in jederzeit von seinem Recht auf den Zugang der Daten, dem Widerspruchsrecht, dem Berichtigungsrecht und dem Recht über das Löschen seiner Daten Gebrauch machen, indem er/sie eine Anfrage an: cnil@gsm55.net sendet.

Artikel 14 – Verschiedenes

14.1 Im Falle, dass eine der Bedingungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als illegal oder nicht durchsetzbar durch ein Gericht entschieden wird, bleiben die übrigen Bestimmungen geltend. 

14.2 In Anwendung der Artikel 1316 und des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und gegebenenfalls Artikel L.110-3 des Handelsgesetzbuches (HGB), bleiben die Informationen, die von der Website ausgehändigt werden, zwischen den Parteien verbindlich. Elemente wie die Zeit des Empfangs oder der Ausgabe, sowie die Qualität der empfangenen Daten, sind verbindlicher Priorität sowie jene Elemente, die in den Informationssystemen von gsm55.de enthalten sind, oder wie jene Elemente, die in den elektronischen Verfahren von gsm55.de beglaubigt sind, außer jener Elementen, die einen schriftlichen Beleg des/der Internet-Nutzers/in aufweisen und sich widersetzen. Der Umfang der Beweisführung der Informationen, die von Informationssystemen von gsm55.de zur Verfügung gestellt sind, ist mit einem schriftlichen Original-Dokument aus Papier, von Hand unterzeichnet.

Artikel 15 - Rechtsanspruch und Streitigkeit

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in französischer Sprache sind vom Französischen Recht ausgeführt und interpretiert worden. Im Streitfall, sollte sich der/die Internet-Nutzer/in zuerst mit gsm55.de in Verbindung setzen, um eine einvernehmliche Lösung zu finden. Andernfalls sollen die französischen Gerichte dafür zuständig sein.

Bitte warten...

Schließen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt:
  • Kostenloser Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kundendienst mit Servicegarantie
  • Sichere Zahlung